Heim / Nachrichten / die Vorteile von probiotischen Ergänzungen

die Vorteile von probiotischen Ergänzungen

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-05-28      Herkunft:Powered

die Vorteile von probiotischen Ergänzungen

Die Weltkooin- und Landwirtschaftsorganisation definiert Probiotika als \"Live-Mikroorganismen, die für die Gesundheit des Wirts von Vorteil sind, wenn sie angemessen ergänzt werden. Langfristige Aktivität bei Raumtemperatur und kann nach dem Verbrauch direkt den Darmtrakt erreichen. Durch das Einnehmen dieser hochwertigen probiotischen Ergänzungen hat der menschliche Körper viele Vorteile. Lassen Sie uns also weiter zusammen lesen, um über die Vorteile der Probiotika zu erfahren.

Dies Passagewird über die Folge von redenprobiotische Ergänzung:

1. Probiotische Ergänzungen unterstützen Hirngesundheit

2. Probiotische Ergänzungen können die Herzgesundheit verbessern

3. Probiotische Ergänzung verbessern Immunität

1Probiotische Ergänzungs unterstützen Hirngesundheit

Gehirn- und Darmgesundheit sind eng miteinander verbunden. Durch die Einnahme bestimmter Probiotika können Angst, Traurigkeit, Depression und andere Symptome reduzieren, wodurch die psychische Gesundheit verbessert wird.

Es gibt eine enge Verbindung zwischen Darm und Hirngesundheit. Die Bakterien in der Darm-Verdauung und Fermentfaser in kurzkettige Fettsäuren, um den Darm zu nähren. Die Forschung zeigt, dass diese Verbindungen auch dem Gehirn- und Nervensystem profitieren können. Eine Überprüfung der Studien an Tieren und Menschen fanden heraus, dass verschiedene Probiotika dazu beitragen, Symptome von Angstzuständen, Depressionen, Autismus, Zwangsbankenstörungen und Gedächtnisverlust zu verbessern.

Die am häufigsten verwendeten Stämme in diesen Studien sind Bifidobacterium Longum, Bifidobacterium Breve, Bifidobacterium Infantis, Lactobacillus Helveticus und Lactobacillus Rhamnosus. In anderen Studien haben Probiotika gezeigt, um die Gesamtstimmung zu verbessern und die Traurigkeit von gesunden Individuen und Menschen mit chronischem Müdigkeitssyndrom zu reduzieren. Die Einnahme von probiotischen Ergänzungen scheint auch Menschen mit Depressionen zu helfen, einschließlich derjenigen mit schwerer Depression.

In einem achtwöchigen Studium von Patienten mit schwerer Depression, der Patienten, die Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus cassi und bifidobacterium bifidum nutzen, reduzierten die Depression deutlich.

Es ist zu erkennen, dass Probiotische Ergänzungen Sie weit weg von diesen psychischen Problemen machen können.

2Probiotische Ergänzungs kann die Gesundheit der Herzen verbessern

Durch die Einnahme bestimmter probiotischer Ergänzungen kann es helfen, LDL-Cholesterin zu senken, HDL-Cholesterin und einen niedrigeren Blutdruck zu erhöhen.

Die Einnahme von Probiotika kann dazu beitragen, das Risiko der Herzerkrankung zu reduzieren. Mehrere Studien haben festgestellt, dass bestimmte Bakterien in Joghurt- oder Probiotika-Ergänzungen günstige Änderungen in der Herzgesundheitsindikatoren verursachen können. Spezifische Bakterienstämme, die im Senkung des Cholesterinspiegels wirksam erscheinen, umfassen Lactobacillus Acidophilus, Bifidobacterium Longum und Lactobacillus Reuteri.

Eine zusammenfassende Analyse vieler Studien stellte auch fest, dass Probiotika eine durchschnittliche Abnahme des LDL-Cholesterins verursachen können, eine leichte Erhöhung der HDL und eine Abnahme der Triglyceride. Der Effekt auf LDL-Cholesterin kann mehrere Prozesse aufweisen, einschließlich Änderungen des Fettstoffwechsels und der verringerten Absorption von Cholesterin im Darm.

Probiotika können auch dazu beitragen, Blutdruck zu senken. Menschen, die Probiotika nutzen, haben einen gewissen Grad an Blutdruck. Nur ein Behandlungskurs mit einer täglichen Dosis von mehr als 10 Milliarden CFU hat jedoch seit mehr als acht Wochen einen erheblichen Effekt.

3.Probiotische ErgänzungImmunität verbessern

Die Einnahme von Probiotika kann helfen, das Immunsystem zu stärken und das Risiko von Infektion und Krankheiten zu reduzieren.

Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von probiotischen Ergänzungen das Gleichgewicht von Darmbakterien ändern können, wodurch die Fähigkeit des Körpers verbessert werden kann, Allergien, Infektionen und Krebs zu widerstehen. Von besonderer Note sind die Stämme Lactobacillus GG, Lactobacillus Crispatus, Lactobacillus, Bifidobacterium Bifidum und Bifidobacterium Longum.

Diese Arten von Bakterien scheinen das Risiko von Atemwegserkrankungen und Ekzemen bei Kindern und Harnwegsinfektionen bei erwachsenen Frauen zu reduzieren.

Darüber hinaus wurden Probiotika gezeigt, um Entzündungen zu reduzieren, was ein bekanntes Risikofaktor für viele Krankheiten ist.

In einer Studie konsumierten ältere Menschen eine Mischung aus Lactobacillus Gasseri, Bifidobacterium Bifidobacterium und Bifidobacterium Longum oder einem Placebo alle drei Wochen. Nach dem Einnehmen von probiotischen Nahrungsergänzungsmitteln werden ihre entzündlichen Marker reduziert, ihre entzündungshemmenden Markierungen werden erhöht, und das Gleichgewicht von Darmbakterien wird eher wie ein junger, gesunder Mensch.

Bestimmte Probiotika können auch dazu beitragen, Gingivitis- oder Gummiinfektionen zu verhindern. Hilft, eine Infektion der Gummientzündung zu verhindern.

Kommen Sie in unser Internet, um mehr zu sehenProbiotikaundLebensmittelzusatzstoffe!


Produkt

Quick Link

Information

+ 86-21-64883957

+ 86-13916430454

Holen Sie Sich Kontakt Mit Uns

Product Inquiry

Copyright ©️  Megafood ( Shanghai ) Health Technological Co. , Ltd Technology by leadong.com